Technische Probleme verhindern Top-Platzierung in Daytona

Bei seiner Premiere beim 24-Stunden-Rennen in Daytona blieb die starke Leistung von Philipp Frommenwiler unbelohnt. Nach zwischenzeitlicher Führung in der GTD-Klasse warf ein technischer Defekt am Lexus RC F GT3 das Team ans Ende des Feldes zurück. Dank einer fehlerfreien Aufholjagd gelang es dem Lexus-Piloten und der Mannschaft von 3GT Racing, sich auf Position 15 […]

weiterlesen

nächstes Rennen:
12 Stunden von Sebring

Stets informiert bleiben – jetzt für Philipps Newsletter anmelden!

Premium Partner

Partner