Saisonauftakt im Porsche Mobil 1 Supercup

Das lange Warten hat ein Ende: Am Sonntag, den 15. Mai, endet für Philipp Frommenwiler die Winterpause im Porsche Mobil 1 Supercup. Mit dem Lauf im spanischen Barcelona steht für den Kreuzlinger das erste von zehn Saisonrennen auf dem Programm. Gute Ergebnisse bei den Tests im Vorfeld stimmen Frommenwiler optimistisch für den Auftakt.

Philipp Frommenwiler fährt weiterhin bei Fach Auto Tech

Philipp Frommenwiler wird auch 2016 für das Schweizer Team Fach Auto Tech im Porsche Mobil 1 Supercup an den Start gehen. Nach einer erfolgreichen Saison 2015 startet Frommenwiler mit ehrgeizigen Zielen in sein zweites Jahr im schnellsten Markenpokal der Welt.

Ein ereignisreicher November

Mit dem Finale in Austin endete für Philipp Frommenwiler im Oktober die Supercup-Saison 2015. Zeit zum Verschnaufen hat der Kreuzlinger aber nicht. Im Gegenteil: Im November jagte ein Termin den anderen. Zu den Höhepunkten zählte der traditionelle Saisonabschluss in Güttingen. In exklusiver Atmosphäre lud Frommewiler Freunde, Partner und Sponsoren in die „Seemöwe“ an den Bodensee. […]

Top-10-Platzierung zum Saisonabschluss

Philipp Frommenwiler belegte beim Finale des Porsche Mobil 1 Supercup in Austin den zehnten Platz. Für den Kreuzlinger endet damit eine ereignisreiche Saison im populärsten internationalen Markenpokal. Widrige Bedingungen aufgrund eines Hurricans machten das letzte Rennwochenende des Jahres zu einer aufreibenden Angelegenheit für den 26-Jährigen. Sintflutartige Regenfälle und heftige Windböen – Hurrican Patricia machte den […]

Endspurt beim Porsche Mobil 1 Supercup in Austin

Beim Finale des Porsche Mobil 1 Supercup am 24. und 25. Oktober will Philipp Frommenwiler noch einmal angreifen. Bevor sich der sympathische Schweizer in die Winterpause verabschiedet, möchte er in den letzten beiden Läufen des schnellsten internationalen Markenpokals viele Punkte einfahren. Das Finale der hart umkämpften Meisterschaft findet in Austin im US-Bundestaat Texas im Rahmen […]

Gipfelstürmer: Philipp Frommenwiler bei Bergrennen am Start

In der Schweiz sind Rundstreckenrennen bekanntlich nicht erlaubt, dafür ist Bergrennsport umso beliebter. Um die lange Pause bis zum Finale des Porsche Mobil 1 Supercup in Austin zu überbrücken, absolvierte Philipp Frommenwiler einen Start beim Bergrennen in Steckborn. Das Bergrennen nahe des Bodensees zählt zu den populärsten Bergrennen des Landes. „Das war eine tolle Erfahrung […]

Enttäuschendes Börde-Gastspiel

Philipp Frommenwiler erlebte bei seinem Gaststart im Porsche Carrera Cup in Oschersleben eine herbe Enttäuschung. In beiden Rennen in der Motorsport Arena Oschersleben kämpfte der 26-Jährige unter äußerst schwierigen Voraussetzungen. Eine Startkollision im Samstagsrennen und eine schmutzige Scheibe am Sonntag verhinderten ein gutes Ergebnis in der Magdeburger Börde. So hatte sich Philipp Frommenwiler den Start […]

Gaststart beim Porsche Carrera Cup in Oschersleben

Für eine kleine Überraschung sorgt am kommenden Wochenende Philipp Frommenwiler im schnellsten Markenpokal Deutschlands. Der 26-Jährige startet in der hart umkämpften Meisterschaft für das Traditionsteam Konrad Motorsport. Bereits beim Saisonauftakt in Hockenheim zeigte der Motorsportler bei seinem Gaststart für die Mannschaft rund um Franz Konrad eine eindrucksvolle Leistung. Nach der fast sechswöchigen Sommerpause beginnt in […]

Beeindruckender Sprung in die Top-10

Philipp Frommenwiler durchlebte am siebten Meisterschaftswochenende des Porsche Mobil 1 Supercup eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Zur Freude der zahlreichen Zuschauer prägten harte Zweikämpfe die beiden Rennen im „Autodromo Nazionale Monza“. Im Rahmen des F1-Grand-Prix von Italien verbuchte der sympathische Schweizer ein starkes Top-10-Ergebnis im Sonntagslauf mit wichtigen Meisterschaftspunkten. Am Samstag musste Frommenwiler seinen Porsche 911 […]

Start auf der Highspeed-Strecke in Monza

Am kommenden Wochenende gastiert der Porsche Mobil 1 Supercup auf der schnellen Traditionsstrecke im italienischen Monza. Im Rahmen des F1-Grand-Prix von Italien startet Philipp Frommenwiler im Porsche 911 GT3 Cup mit dem Team FACH AUTO TECH in den achten und neunten Saisonlauf des schnellsten Markenpokals der Welt. Seit Spa-Francorchamps trägt der Porsche Mobil 1 Supercup bis zum Ende der Saison zwei Rennen pro Rennwochenende aus.

Premium Partner

Partner