Positives Saison-Resümee

In der Motorsport Arena Oschersleben endete Philipp Frommenwilers erste Saison mit Mercedes-AMG im ADAC GT Masters. Nach sieben Rennwochenenden mit allerhand Höhen und Tiefen zieht der 31-Jährige ein positives Fazit.

Saisonfinale für Philipp Frommenwiler

In der Motorsport Arena Oschersleben findet vom 6. bis 8. November das Saisonfinale des ADAC GT Masters statt. Philipp Frommenwiler wird für das DLV-Team Schütz Motorsport einen Mercedes-AMG GT3 steuern. Gemeinsam mit Marvin Dienst will der 31-Jährige erneut kräftig Punkte sammeln.

Zweimal in die Punkte in der Lausitz

Das vorletzte Gastspiel des ADAC GT Masters 2020 auf dem Lausitzring war aufgrund wechselnder Wetterverhältnisse und kalter Temperaturen alles andere als einfach. Mit den Plätzen sieben und 14 konnten Philipp Frommenwiler und das DLV-Team Schütz Motorsport dennoch doppelt punkten.

ADAC GT Masters auf der Zielgeraden

Das sechste Rennwochenende des ADAC GT Masters steht vor der Tür. Für Philipp Frommenwiler und das DLV-Team Schütz Motorsport geht die Reise zum Lausitzring, wo vom 30. Oktober bis zum 1. November die Rennen elf und zwölf ausgetragen werden. Der Kreuzlinger und sein Teamkollege Marvin Dienst wollen in der Lausitz wieder kräftig Punkte sammeln. Nach […]

Grosse Enttäuschung am Red Bull Ring

Das fünfte Rennwochenende des ADAC GT Masters endete für Philipp Frommenwiler und die Mannschaft von Schütz Motorsport frühzeitig. Weil der Mercedes-AMG GT3 im ersten Lauf zu stark beschädigt wurde, war eine Teilnahme am Sonntag nicht mehr möglich.

Hochmotiviert zum Red Bull Ring

Nächster Halt: Österreich. Nach dem siegreichen Wochenende auf dem Sachsenring reist Philipp Frommenwiler mit dem DLV-Team Schütz Motorsport weiter zum Red Bull Ring. Auf dem Kurs in der Steiermark stehen vom 16. bis 18. Oktober die Saisonrennen neun und zehn des ADAC GT Masters an. Das Ziel für den Kreuzlinger und Teamkollege Marvin Dienst ist […]

Frommenwiler holt ersten ADAC GT Masters-Triumph

Pole-Position und Start-Ziel-Sieg: Auf dem Sachsenring durfte Philipp Frommenwiler seinen ersten ADAC GT Masters-Triumph bejubeln. Nach insgesamt acht von 14 Saisonläufen liegt der Kreuzlinger gemeinsam mit Schütz Motorsport-Teamkollege Marvin Dienst auf Rang zehn der Tabelle.

Neue Chance auf dem Sachsenring

Vierte Saisonstation für Philipp Frommenwiler: Auf dem Sachsenring steht für den Kreuzlinger vom 2. bis 4. Oktober das nächste ADAC GT Masters-Wochenende an. Gemeinsam mit dem DLV-Team Schütz Motorsport will der 31-Jährige zurück in die Punkte.

Ein Wochenende zum Vergessen

Auf dem Hockenheimring standen vom 18. bis 20. September die Saisonrennen fünf und sechs des ADAC GT Masters an. Doch mit dem 19. Platz am Samstag und einem Ausfall am Sonntag endete das Wochenende für Philipp Frommenwiler ernüchternd.

ADAC GT Masters-Saison nimmt Fahrt auf

Am 19. und 20. September steht für Philipp Frommenwiler die dritte Saisonstation des ADAC GT Masters an. Nach knapp einmonatiger Pause geht der Kreuzlinger auf dem Hockenheimring wieder gemeinsam mit Marvin Dienst im Mercedes-AMG GT3 von Schütz Motorsport auf Punktejagd.

Premium Partner

Partner